background
logotype

 

Jungrindfleisch

Seit 1990 wird unser Hof biologisch bewirtschaftet. Der Betrieb ist ein Grünlandbetrieb mit 20 Mutterkühen, ihren Kälbern und einem Zuchtstier. Von Mai bis Oktober sind sie auf der Weide und im Winter im Laufstall, wo sie das im Sommer geerntete Heu und Grassilage bekommen. Die Kälber saugen bis zur Schlachtung die Milch von der Kuh.

Mit ca. 10 Monaten werden die Jungrinder am Hof stressfrei geschlachtet.

Im hauseigenen Schlachtraum werden die Jungrinder von uns selbst geschlachtet und dann 1 Woche lang im Kühlraum gereift.
Danach werden sie zerlegt und je nach Kundenwunsch wird das Fleisch entweder in Mischpaketen oder in individuelle Pakete vakuum-verpackt, beschriftet und ab Hof vermarktet.

Bei näheren Fragen stehen wir Ihnen natürlich telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

  

2018  Augerhof  globbers joomla templates